RIP

Wenn das alles ist, was bleibt…

Ich starre auf den Bildschirm. Eigentlich weiß ich, was ich schreiben will, doch irgendwas hemmt mich – und schon rollen mir die Tränen wieder über das Gesicht. Roger Cicero ist an Gründonnerstag mit nur 45 Jahren gestorben und ich trauere um ihn. Nein, ich war kein Groupie und schon lange kein Hardcore-Fan mehr, doch auf… Weiterlesen Wenn das alles ist, was bleibt…

RIP

Ashes to Ashes – Zum Tode von David Bowie

Niemand hat mein Popkulturverständnis so geprägt wie David Bowie. Sein Best-Of-Album „Nothing Has Changed“ aus dem letzten Jahr war das Album, welches ich am häufigsten auf Spotify im Laufe des Jahres spielte. Es war die perfekte Zusammenfassung seines Wirkens durch die letzten 3-4 Jahrzehnte, wobei er stets zeitlos klang. Vielleicht war dies das Geheimnis des… Weiterlesen Ashes to Ashes – Zum Tode von David Bowie