Grönemeyer wird 60 – bald in Rente?!

Herbert Grönemeyer und seine Musik gehörten schon zu mir, da hatte ich Bochum noch nicht einmal von innen gesehen. Mittlerweile kann ich mir nichts mehr Besseres vorstellen, als den geborenen Göttinger, der in Bochum aufgewachsen ist, genau dort singen zu hören: in Bochum. Mit Steigerchor. Im Stadion in Bochum. Mit Tausenden mitgröhlenden Fans. Tief im Westen… <3

Genau dies ist letztes Jahr passiert: Zum 30. Jubiläum seines Erfolgsalbums gab Herbert Grönemeyer in seiner Heimatstadt Sonderkonzerte – und ich war mitten drin (statt nur dabei!).

Mei, wat jibbet es schöneres?! Gänsehautmoment galore. Doch hör selber rein:

Herbert Grönemeyer – "Bochum" bei "30 Jahre Bochum", das Jubiläumskonzert in Bochum, 19.06.2015

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Was soll da noch kommen? Mit 60 kann man(n) auch mal an Rente denken. Aber daran glaube ich bei Herbert Grönemeyer nicht. Der fällt irgendwann tanzend von der Bühne… 😉

Alles Gute!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.